Mein Dampfmodellhobby
Lokomotiven, Dampfmaschinen und andere Modelle

Invicta ( Tender )

Die Invicta hatte einen Bedienwagen, da man auf der Lok ja nicht stehen konnte.
Der Kasten ist als Wassertank ausgeführt, die Kohle lag auf der vorderen Plattform.
Durch die darüber sich bewegende Kolbentraverse, konnte meiner Meinung nach, nur im Stillstand der Lok Kohle nachgeschaufelt werden.


Unter dem Klappdeckel liegt der Handspeisepumpen-Zylinder.
Seitlich ist das Pumpenventil zu sehen.


Der Tenderkasten hat 1 Lt Volumen